Kinderkarneval 2023 - Karnevalsgeschellschaft Waxweiler e.V. - Karnevalsgeschellschaft Waxweiler

KG Waxweiler Nar
Logo Karnevalsgesellschaft Waxweiler
Karnevalsgesellschaft Waxweiler
1961 e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Das Kinderprinzenpaar im Jahr 2022/2023

Prinz:
Louis, ist 9 Jahre alt. Eltern sind Anne und Bastian Roth, sein Bruder heißt Jonathan, sein Großvater Werner Roth war der erste Prinz in Waxweiler, die Eltern und sein Bruder mögen auch alle sehr gerne den Karneval.

Er und Lucy sind seit der ersten Klasse zusammen in der Schule, genau wie die Pagin und beide Pagen. Und er freut sich sehr, dass er in dieser Session der Prinz sein darf.

Hobbys: sein Lieblingshobby ist Fußball ⚽️, mit Freunden treffen, Fahrrad fahren.

Prinzessin:
Lucy ist 9 Jahre alt. Eltern sind Michaela und Ralf Mirkes, ihre Schwester heißt Lena,sie war auch schon als Kinderprinzessin in Waxweiler aktiv.

Lucy und Louis besuchen zusammen mit der Pagin und den beiden Pagen die vierte Klasse der Grundschule Waxweiler.
Hobbys:Reiten, Garde tanzen,Motocross fahren, Schwimmen

Pagin:
Sophie ist 9 Jahre alt. Eltern: Dietmar und Elke Bartz und eine Schwester Jule 15 Jahre- Schülerin Prüm. Hobby: Freunde treffen,Garde (KG Prüm), ich bin gerne kreativ basteln, bauen ect..

Pagen:
Maxim ist 10 Jahre, seine Hobbys sind Fußball, mit Freunden spielen und Ninja Warrior Sport 💪🏻. Außerdem ist er ein Statistik Genie : er kennt sämtliche Fußballergebnisse der letzten Jahre, inklusive Aufstellung, gelbe Karten und Elfmeter 👍🏼 Mit mit Maxim macht Karneval garantiert Spaß, denn er ist einfach lustig.

Paul ist 9 Jahre alt. Seine Hobbys sind Motocross, Ski und Fahrrad fahren außerdem Fußball und Jojo spielen. Er ist vielfältig und an vielem interessiert.

27. Kinderkarneval in Waxweiler 2023
Nach dreijähriger Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, endlich wieder Kindercarnaval!

Am 22. Januar hat die KG und das Kinderprinzenpaar, Prinz Louis & Prinzessin Lucy und Pagin Sophie & Pagen Maxim Paul , zur Kinderkappensitzung gerufen.

Das Kinderkarneval-Team: Sitzungspräsidenten David & Luca Schültz und Programmkoordinatoren Jenny Schültz Silvia Hohn und Peter Zwicker führte gekonnt durch die Veranstaltung.

Auch in diesem Jahr war der Saal im Waxweiler Bürgerhaus bis auf den letzten Platz gefüllt als die kleinsten der Narren ihre Vorträge zum Besten gaben. Es war alles dabei, von Büttenreden über Tänze und gespielte Sketche, die Zuschauer waren begeistert. Das haben Sie auch durch ihren reichlich gespendeten Applaus gezeigt. Die Mühe, die in der Vorbereitung solcher Darbietungen steckt, hat sich gelohnt. An dieser Stelle noch mal allen Kindern, ihren Eltern und den Trainerinnen und Betreuer herzlichen Dank für ihre Mühe.

So kann es weiter gehen.

Zurück zum Seiteninhalt